Dienstag, 15. Mai 2012

Mal etwas für mich....

...und das das erste Mal. Habe noch nie was zum Anziehen für mich genäht. Habe das Shirt bei Mama Mauzi auf der Seite entdeckt und wollte es auch gleich mal versuchen. gesagt getan:

Bin ganz gespannt, habe bis jetzt alle Klamotten für Kiara aus Baumwollstoff genäht. Jersey habe ich bis jetzt so gut wie noch garnicht verarbeitet.
 Erstmal alles zuschneiden.


Dann alles zusammenstecken und fest nähen.



Die Arme schließen.


Natürlich auch das Bündchen mit ran.



Und fertig ist meine erste Daphne aus schwarzem Jersey mit weißen Sternen drauf. Der Halsausschnitt ist mir noch nicht ganz gelungen, aber man kann es denk ich tragen.



Das Shirt ging recht einfach und relativ schnell zu nähen. Sicher folgt davon demnächst sicher noch das ein oder andere ;-) Mal sehen.
Der Schnitt für die Shelly liegt hier ja auch noch rum...

Kommentare:

  1. WoooW das ist aber toll geworden!!
    Tolle idee mit den sternen!!!
    so als erstes teilchen für dich echt Toll geworden!!
    Auf shelly bin ich gespannt hab sie auch hier rum liegen ,traue mich aber irgendwie noch nicht ran.
    schöne feiertage!
    villeicht sieht man sich ja auf dem Stoffmarkt ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Dank dir!
    Oh der Stoffmarkt.... muß mich da zwingend zurückhalten :-D Freu mich aber schon drauf.

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Shirt ist das geworden, wirklich! Sternchen sind hübsch, jaja und schwarz geht eh immer *g*

    Liebe Grüße,
    Dorina

    PS: Nächster Stoffi ist hier im August...böser Monat :-(

    AntwortenLöschen

Freue mich über alle netten Kommentare!