Dienstag, 26. Juni 2012

Wimpelkette


Schon seit längerem liegt hier die angefangene Wimpelkette für Töchterchens Kindergarten rum.
In den letzten vier Tagen hab ich sie endlich mit kleiner Unterbrechung fertig bekommen.
Also Schrägband selbst machen ist bei knapp 4m echt eine fummel Arbeit. Und beim nächsten Mal wird die Kette ganz sicher weniger Buchstaben haben ;-)
Schön verpackt werden wir sie morgen Früh an "die farbkleckse" abgeben. In der Hoffnung sie gefällt und das sie vielleicht sogar einen Ehrenplatz bekommt.
Leider ist die Wimpelkette so lang das ich sie mit dem Handy garnicht komplett fotografieren kann.
Computer funktioniert mal wieder nicht, deswegen kann ich keine Bilder von der Kamera hochladen.






Kommentare:

  1. Die ist aber schön geworden,da hast du dir viel mühe gegeben!
    wirklich Toll!!!

    viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Hatten uns ja auch länger nicht mehr gesprochen ;-)

      Kiara durfte das Geschenk im Morgenkreis auspacken und scheinbar hat es allen gefallen. Freut mich.

      Löschen
  3. die sieht richtig toll aus! Ich bin auch gerade dabei eine für Jona's schlafzimmer zu nähen.
    Aber ich hab erst die Dreiecke geschnitten ;-)) es fehlt irgendwie der Start.. kennst du das?!
    Wenn man erst mal an der Nähmaschine sitzt geht es wie von alleine und man näht und näht.. aber die erst einmal aufzubauen,.. das dauert bei mir. Hab leider "noch" keinen eigenen Arbeitsplatz... und die zeit fehlt bei mir auch...

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dank dir! Oh ja das kenne ich. Und wenn man erstmal dran ist dann kann man kaum aufhören ;-)

      Löschen

Freue mich über alle netten Kommentare!