Samstag, 8. September 2012

Nach langem rumprobieren....


....hats nun endlich geklappt mit dem Sticken. Ich war ja schon fast am verzweifeln! Da hat man eine super Stickmaschiene und das Sticken will einfach nicht 100%ig klappen.

Zur Maschiene hab ich natürlich zeitgleich Stickgarn in verschiedenen Farben bestellt (ganz tolle Farben) und selbstverständlich auch einen Unterfaden in schwarz. Und der hat mich fast an den Rand der Verzweiflung gebracht. Alles was ich gestickt habe war fast komplett schwarz. Oben wie unten. Obwohl der Schmetterling eigentlich hätte pink sein müssen....


....war er oben und unten eigentlich schwarz. Nach langem hin und her hab ich festgestellt,
 das der Unterfaden einfach Müll ist. 
Jetzt wo das nun endlich klappt hab ich mich an die Schürze für meine Mutter gemacht. Und es hat soviel Spaß gemacht sie zu nähen. Toll ist das die Innov-is 950 auch bedeutend leiser ist als meine alte Nähmaschiene. Und sie transportiert den Stoff so wunderbar. Hach...ich muß aufpassen das ich nicht ausschweife ;-)

Die Schürze:

Natürlich gewünscht mit einer Stickerei und einem kleinem Täschchen vorne.


Die Initialen meiner Mutter hab ich mit einem Rahmen auf die Brust vorne gestickt.


Und auf die Tasche ein Stickbild welches schon von Brother in der Maschiene gespeichert war. Was aber wunderbar passt.



Meine Mutter ist ganz angetan von der Schürze und ich finde auch das sie gelungen ist. 



Und zum Schluß:

Was habt ihr an diesem wunderbar sonnigen Wochenende vor?

Ich muß jetzt gleich bis Mittag arbeiten und dann werden wir hoffentlich das tolle Wetter draußen im Garten genießen. Morgen dann ist hier "Auto-freier-Sonntag". Sicher werden wir da mit dem Fahrrad auf der Starße unterwegs sein. Hoffe nur es wird nicht zu heiß.

Dann bis bald!

Kommentare:

  1. Oh, das kenn ich... meine ersten Stickversuche sahen ähnlich aus. Bei mir lag es glaub ich daran, daß ich den Unterfaden verkehrt heraum reingelegt hatte... ;)
    Die Schürze ist sehr hübsch geworden.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. ich glaube ich würde auch total verzweifeln bei den ersten Stickversuchen ;o) Deswegen habe ich auch wieder eine ohne genommen, obwohl ich es manchmal bereue, wenn ich die schönen Stickdateien sehe. Wahrscheinlich musst du erstmal viel rumprobieren. Gestern hatte bei mir auch ein Zierstich mich erst zur Verzweiflung gebracht. bis ich dann festgestellt habe, das ich das falsche Füßchen dran hatte!!!
    Die Schürze ist ganz süß und die Stickerei passt super dazu.
    lg Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Deine Sidebar befindet sich im Augenblick unter Deinem Blog. Hast Du sie vielleicht verschoben, als Du etwas einfügen wolltest? Wenn Du in Design, Vorlage und Vorlage anpassen gehst, kannst Du sie dort sehen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir für die Info! Ich dreh noch bald durch. Gestern war die Sidebar für mich komplett weg, aber für andere war sie rechts sichtbar. Und eben konnt ich machen was ich wollte ich hab sie nicht mehr nach rechst bekommen. Obwohl sie laut Layout rechts sein sollte??!
      Habe den letzten Post zurückgenommen und neu veröffentlich und auf einmal ist alles wieder da wo es hin soll.

      Versteh einer die Welt. Aber denke jetzt gehts wieder, oder?

      Löschen
    2. Es ist alles wieder in Ordnung... Aber in letzter Zeit haben viele Blogger verschiedenste Probleme - bei uns geraten ab und an Kommentare in die Spams, von Leuten, die immer kommentieren...

      Löschen
  4. Hey, danke für Deinen Besuch auf meinem Blog und den netten Kommentar!
    Nach Zeichnungen zu nähen ist manchmal eine Herausforderung, das stimmt schon. Da kommt mir zu Gute, dass ich Erfahrung in Bühnenbild und Kostümbild sammeln durfte.
    Die Stickmaschine sieht gut aus, scheint schöne Ergebnisse zu liefern. Mich interessiert es auch, weil ich selbst mit der Idee spiele eine Stickmaschine anzuschaffen.
    Grüße aus Wien, Katharina

    AntwortenLöschen

Freue mich über alle netten Kommentare!